Berichte der Jugendfeuerwehr Frankfurt am Main

Bundeswettbewerb 2013, nach der Absage kam der Masterplan

Nachdem sich um 7.30 Uhr die Wertungsrichter und Mannschaften aus dem Main Taunus Kreis, Frankfurt, Hochtaunuskreis und Wiesbaden getroffen hatten. Um die Kreis- und Stadtmeisterschaften des Bundeswettbewerbes durchzuführen, waren neben der guten Laune auch noch viele Regenwolken vor Ort gewesen. Da der Regen den Sportplatz und vor allem die Laufbahn unter Wasser gesetzt hatte und es nicht nach Wetterbesserung aussah, wurde um 8.30 Uhr die Absage des BWB ins Schwalbach am Taunus verkündet.

Die Stadt- bzw. Landesmeisterschaften dienen dazu, den Gewinner auf die Landesmeisterschaft zu entsenden. Da im September die Landesmeisterschaft stattfinden wird und aufgrund der Sommerferien eine Terminknappheit besteht, wurden nach diversen Lösungen gesucht, einen Gewinner zu ermitteln. Die Ideen gingen von Wissensspielen, bis zu einem Fussballturnier. Parallel hatte man auch nach Möglichkeiten gesucht, den BWB im trockenen unter Brücken, oder in Hallen durchzuführen.

Weiterlesen: Bundeswettbewerb 2013, nach der Absage...


Dream Night 2013

Dream Night Eine besondere Veranstaltung fand dieses Jahr am 7.6.2013 im Zoo statt, es war mal wieder Dream Night angesagt. Hinter dieser Veranstaltung verbirgt sich nichts anderes, als ein Event für Behinderte Kinder. Der Frankfurter Zoo gibt hierfür 1100 Karten an Behinderte Kinder aus, die dann exklusiv den Zoo von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr erkunden können. Bei insgesamt 20 Programmpunkte, bei denen der Zoo von verschiedenen Vereinen, Behörden und Organisationen unterstützt wird, warten neben den Tieren auch Vorführungen und Spiele auf die Kinder und ihre Familien.

Weiterlesen: Dream Night 2013


Carglass und die Feuerwehr Frankfurt am Main

Frankfurt – Carglass und die Feuerwehr Frankfurt am Main, Georgia Otter-Striezel (Carglass Frankfurt am Main) hatte im letzten Jahr die Idee, im Rahmen einer „Kooperation pro Ehrenamt“ ein spezielles Event durchzuführen.

In Abstimmung mit dem Kreisfeuerwehrverband, der Jugendfeuerwehr und der Minifeuerwehr wurde die Veranstaltung am 8.6.2013 im Rahmen eines Tages der offenen Tür der Firma Carglass am Römerhof durchgeführt.

Zielsetzung ist, im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr Frankfurt am Main der Bevölkerung persönlich und realistisch zu präsentieren.Die einzelnen Abteilungen stellten sich entsprechend dar, so beteiligte sich der Kreisfeuerwehrverband mit einer Fahrzeugausstellung und einer Übung, die Jugendfeuerwehr veranstaltete Events für Kinder mit ihrer Hüpfburg, der Rollenrutsche und dem Schlauchkegeln, sowie einem Infozelt.

Weiterlesen: Carglass und die Feuerwehr Frankfurt...


Unsere Welt ist bunt – "Im Tandem für eine bunte Jugendfeuerwehrwelt"

Auftaktveranstaltung der Mentorenausbildung startete am Wochenende in Frankfurt am Main im BKRZ / FRTC

„Unsere Welt ist bunt“ hieß es am Wochenende ab 31.05.-02.06.2013 in Frankfurt am Main bei der Auftaktveranstaltung des Mentorenprogramms „Im Tandem für eine bunte Jugendfeuerwehrwelt“. Gemeinsam mit der Motorola Foundation startet die Deutsche Jugendfeuerwehr die Kampagne, um Mentoren in den Jugendfeuerwehren zu qualifizieren, die die Themenkomplexe „Integration“ „Migration“ und damit verbunden „Diversity Management“ beherrschen sollen. Die besonderen Anforderungen, die sich bei den Jugendfeuerwehren in Bezug auf die Vielfalt ihrer Mitglieder ergibt hinsichtlich deren Migrationskompetenz, der vielen unterschiedlichen Kulturen, Religionsaspekte und vielen anderen Themen, sind eine Herausforderung aber vor allem eine Chance zu wachsen.

Weiterlesen: Unsere Welt ist bunt – "Im Tandem für...


Hessische Jugendfeuerwehr stellt Weichen für die Zukunft

Drei Haupthemen standen bei der 38. Delegiertentagung (11. und 12.05.2013) der Hessischen Jugendfeuerwehr (HJF) auf dem Programm. Neben der Diskussionsveranstaltung "Digitale Welten - Jugend vernetzt?!" und den Neuwahlen der Landesjugendfeuerwehrleitung wurde zudem der Startschuss zum Nachhaltigkeitswettbewerb "Mit Blaulicht in die Zukunft" gegeben. Über 180 Delegierte aus den Jugendfeuerwehren aus ganz Hessen reisten aus diesem Grund am zweiten Maiwochenende in Bad Sooden-Allendorf (Werra-Meißner-Kreis) an. Die Kreisjugendfeuerwehr Werra-Meißner unter der Leitung von Natascha Franz und Christian Polster hatte das Jugendfeuerwehrwochenende geplant und vorbildlich vorbereitet.

Weiterlesen: Hessische Jugendfeuerwehr stellt...


Mit Blaulicht in die Zukunft JF goes APP

Durch das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurde der Wettbewerb „Mit Blaulicht in die Zukunft“ ausgelobt. Im Rahmen der Landesdelegiertenversammlung in Bad Sooden-Allendorf startete dieser am 12. Mai 2013. Zielsetzung war es, 10 Ideen für die Nachwuchswerbung der Jugendfeuerwehr fachlich und finanziell zu unterstützen. Am 28. Oktober traf sich die Jury und prämierte die 10 Ideen. Seitens Frankfurts wurde die Jugendfeuerwehr Praunheim ausgezeichnet, die als Idee eine App für Smartphones eingereicht hatte.

Weiterlesen: Mit Blaulicht in die Zukunft JF goes APP


Hessische Rettungsmedaille für mutige Jugendfeuerwehrleute

Boris Rhein hat am 30.04.2013 vier Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Frankfurt am Main Praunheim, sowie einem Frankfurter Ersthelfer die Hessische Rettungsmedaille verliehen. Anfang März befreiten sie vier Kinder aus einem brennenden Auto und retteten ihnen damit das Leben.

"Die Rettungsmedaille soll Dank und Anerkennung des Landes Hessen zum Ausdruck bringen. Es ist nicht selbstverständlich, dass die Mitglieder der Jugendfeuerwehr gemeinsam mit den Erwachsenen, ohne zu zögern, ihr eigenes Leben aufs Spiel gesetzt haben und die vier Kinder aus dem brennenden Auto retteten. Mit ihrem selbstlosen Einsatz sind sie ein Vorbild  für Zivilcourage", so Innenminister Boris Rhein.

Weiterlesen: Hessische Rettungsmedaille für mutige...


kfv

 bf 

Our website is protected by DMC Firewall!