Berichte der Jugendfeuerwehr Frankfurt am Main

Dream Night Zoo

In diesem Jahr fand im Zoo Frankfurt die "dreamnight at the zoo" am 1. Juni 2012 statt. Zoos aus der ganzen Welt laden

nach Schließung des Zoos für den normalen Besucherverkehr chronisch kranke und behinderte Kinder und ihre Familien ein, den Zoo zu besuchen.

Ein buntes Rahmenprogramm ergänzt die Begegnungen mit den Tieren. An diesem Rahmenrogramm nahm die Jugendfeuerwehr auch in diesem Jahr teil und präsentierte sich mit der Rollenrutsche, sowie der Mohrenkopfwurfmaschine, mit der an dem Abend Jugendliche mit 480 Mohrenköpfen glücklich gemacht werden konnten.

Weiterlesen: Dream Night Zoo


Aktionstag HJF 2012

Überall Jugendfeuerwehr, so wird der erste Eindruck aller Beteiligten und Besucher auf dem 14. Aktionstag der Hessischen Jugendfeuerwehr gewesen sein.

Dieser fand in diesem Jahr am 12. Mai 2012 in Idstein statt. Die Jugendfeuerwehr Frankfurt / Main präsentierte sich mit dem Wasserläufer, der im letzten Jahr von Karl Brendel entwickelt wurde und ein großes Interesse nicht nur bei klein, sondern auch bei groß fand.

Jugendfeuerwehren aus ganz Hessen präsentierten sich mit unterschiedlichen Aktionen und Vorführungen, um den Besuchern interessantes zu bieten und zu zeigen, was die Jugendfeuerwehr alles bietet.

Weiterlesen: Aktionstag HJF 2012


Aktionstag 2012

Laut hörte man André Lamprecht im Main am Eisernen Steg um Hilfe rufen. So begann die gemeinsame Übung der DLRG und Jugendfeuerwehr Frankfurt am 28. April 2012 auf dem Aktionstag der Jugendfeuerwehr Frankfurt am Main.

Nach dem Hilfeschrei fuhr die DLRG mit ihrem Rettungsboot schnell zur Unglückstelle, um die Verletzte Person aus dem Wasser zu retten.

Danach wurde die Person an Land der Jugendfeuerwehr Enkheim übergeben, welche die Erste Hilfe Maßnahmen einleitete. Diese Übung, welche zu jeder vollen Stunde durchgeführt wurde, war neben der Fettexplosion die Attraktion auf unserem diesjährigen Aktionstag.

Weiterlesen: Aktionstag 2012


Stadtjugendfeuerwehrtag 2012 mit Besuch des Innenministers

Jugendfeuerwehr Frankfurt ist gut gerüstet für die kommenden Herausforderungen

Am Samstag, den 17.03.2012 wurde der Stadtjugendfeuerwehrtag 2012 begangen. Wie in den Vorjahren, trafen sich die rund 100 Delegierten aus den 28 Jugendfeuerwehren nebst Stadtjugendfeuerwehrleitung und viel Gästen aus Politik und den Nachbarkreisen, um auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurückzublicken und den Startschuss für ein herausforderndes Jahr 2012 zu geben.

Die Mitgliederzahl in den 28 Jugendfeuerwehren konnte bei einer leichten Abschwächung der Mitgliederzahlen in anderen Jugendverbänden bei 484 Mitgliedern stabil gehalten werden. Auch die Jugendfeuerwehren in Frankfurt konkurrieren mit einem schier unendlichen Angebot an Vereinen und seit einigen Jahren auch mit dem Einfluss der sozialen Netzwerke und der Angebote im Internet. Stadtjugendfeuerwehrwart Daniel De Marco sieht die Jugendfeuerwehr Frankfurt am Main allerdings gerüstet für diese Entwicklung.

Weiterlesen: Stadtjugendfeuerwehrtag 2012 mit...


Herzlichen Glückwunsch an 12 neue Wertungsrichter/innen

Jugendfeuerwehr Frankfurt bildet 12 neue Wertungsrichter auf Kreisebene aus

Einen guten Start in das neue Wettbewerbsjahr 2012 werden 12 neue Wertungsrichterinnen und Wertungsrichter hoffentlich haben, nachdem sie gemeinsam mit den beiden Referenten Melinda Fleckner und Daniel De Marco den Wertungsrichterlehrgang am Karnevalswochenende begangenen haben.

Weiterlesen: Herzlichen Glückwunsch an 12 neue...


Herbstjugendforum

Das diesjährige Herbstjugendforum stand unter dem Zeichen der praktischen Arbeit. Nach dem morgens in der ersten Stunde zwischen den Jugendlichen eine Diskussion bzgl. des Stadtjugendfeuerwehrtages stattgefunden,

wie man diesen Tag für die Jugendlichen attraktiver gestalten kann, wurden danach 4 Arbeitsgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten gebildet. Eine Gruppe baute eine Mohrenkopfschleuder, damit bei zukünftigen Indooraktionen wir entsprechende attraktive Aktionen bieten können. Die andern drei Gruppen beschäftigten sich mit dem Aktionstag, eine sollte sich um die Neuordnung der einzelnen Attraktionen am Eisernen Steg auseinandersetzen, die andere Gruppe hatte sich zur Aufgabe gemacht, die Besucher am Aktionstag besser zu informieren bzgl. der stattfindenden Aktionen, die andere, wie man die einzelnen Stände beschriftet und somit die Attraktivität und die Vielfältigkeit der Jugendfeuerwehr Frankfurt zu unterstützen.


Herbstabschlussübung 2011

Feuer, Rauch und verletzte Personen. Zum Glück war dies nur die Kulisse der diesjährigen Herbstabschlussübung der Jugendfeuerwehr Frankfurt am Main, die am 29. Oktober 2011 auf dem Gelände der Zentralwerkstatt der VGF stattgefunden hat.

Für die 25 teilnehmenden Jugendfeuerwehren sowie den ASB Ortsverbänden Frankfurt und Darmstadt-Dieburg (Realistische Unfalldarstellung)und der Johanniter Unfallhilfe wurden in unterschiedlichen Einsatzabschnitten verschiedenen Szenarien dargestellt, die für sich die Gesamtübung bildeten:

In der Wartungshalle kam es durch Schweißarbeiten zu einem Brand eines Zuges. Einige Mitarbeiter konnten die Wartungshalle aufgrund der Verrauchung nicht mehr rechtzeitig verlassen und mussten dementsprechend durch die Jugendfeuerwehr gerettet werden.

Weiterlesen: Herbstabschlussübung 2011


kfv

 bf 

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd